Neubau eines öffentlichen Gebäudes

Ein Projekt auf das wir besonders stolz sind ist der Erweiterungsbau der Wasserschutzpolizei in Schwerin. In zeitgemäßer Holzrahmenbauweise errichtet, bietet das neue Gebäude Platz fau 250 m² Platz für zusätzliche  Büro- und Sporträume, Umkleiden und Nebenräume.

Nachhaltigkeit und Flexibilität in der Nutzung standen bei diesem Projekt im Mittelpunkt. Wir sind froh mit unserer Arbeit einmal mehr beweisen zu können, dass der Holzrahmenbau eine zeitgemäße und nachhaltige Alternative bietet.

  • Bau eines Holzrahmenbaues auf Betonpgahlgründung am Uferbereich

  • Bodenplatte bestehend aus einer Balkenlage mit Schaumglasschotter

  • Montieren von Stahlbauteilen

  • Fassadenverkleidung in 3D-Optik

  • Innenverkleidung mit einer beschichteten Sperrholzplatten

  • Maßanfertigungen von Innentüren